Corona-Zahlen für Städte und Landkreise in Deutschland

Hier finden Sie aktuelle COVID-19 Kennzahlen für alle Landkreise und kreisfreien Städte
Aktualisiert am 27. Januar 2021

Statistik zu COVID-19 Infektionen nach Städten/Landkreisen


Weitere Informationen zu den Daten aus 412 Städten und Landkreisen

In der auf Corona-in-Zahlen.de verwendeten Statistik des RKI finden Sie Corona-Fallzahlen aus 412 Landkreisen bzw. kreisfreien Städten in Deutschland, von A wie Ahrweiler bis Z wie Zwickau. Insgesamt liegen die in allen Landkreisen gemeldeten COVID-19 Infektionen bei 2.161.279, während zum gleichen Zeitpunkt 53.972 Todesfälle erfasst wurden (Details zur Methodik finden Sie im Glossar, alle Angaben ohne Gewähr).

Regeln und Einschränkungen

Bis zum 14. Februar 2021 gelten deutschlandweit folgende, weitergehende Corona-Maßnahmen ("Lockdown"):

  • Private Treffen sind auf den eigenen Haushalt und maximal eine weitere Personen beschränkt
  • Einzelhandel bleibt weitestgehend geschlossen
  • Schulen und Kindertagesstätten werden geschlossen oder die Präsenzpflicht wird ausgesetzt
  • Maskenpflicht bleibt bestehen, in öffentlichen Verkehrsmitteln und Geschäften sind medizinische Masken verpflichtend
  • Übernachtsungsangebote sind auf notwendige, nicht-touristische Zwecke beschränkt
  • Dienstleistungsbetriebe im Bereich der Körperpflege wie z.B. Friseursalons und Massagepraxen bleiben geschlossen
  • Gastronomiebetriebe sowie Bars, Clubs, Kneipen o.ä. bleiben geschlossen
  • Institutionen und Einrichtungen der Freizeitgestaltung, wie z.B. Theater, Kinos, Fitnessstudios, bleiben geschlossen
  • Veranstaltungen, die der Unterhaltung dienen, sind untersagt

In Landkreisen mit einer 7-Tage-Inzidenz von über 200 Neuinfektionen ist das jeweilige Bundesland angehalten, weitere lokale Maßnahmen zu ergreifen, insbesondere soll der Bewegungsradius auf 15 km um den eigenen Wohnort eingeschränkt werden, sofern kein triftiger Grund vorliegt.

Ziel der Maßnahmen ist es, die Zahl der Neuinfektionen wieder in die nachverfolgbare Größenordnung von unter 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern in einer Woche zu senken.

Infektionslage am 27.01.2021

Von 412 Landkreisen und kreisfreien Städten in Deutschland liegen aktuell

  • 26 (6%) bei einer 7-Tage-Inzidenz über 200 Neuinfektionen
  • 379 (91%) bei einer 7-Tage-Inzidenz über 50 Neuinfektionen
  • 33 (8%) bei einer 7-Tage-Inzidenz unter 50 Neuinfektionen

Grenzwert von 200 Neuinfektionen in 26 Landkreisen überschritten

Eine "besonders extreme Infektionslage" mit einer 7-Tage-Inzidenz von über 200 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern in einer Woche liegt aktuell in 26 Landkreisen und kreisfreien Städten vor.

33 Landkreise unter Grenzwert von 50 Neuinfektionen

Unterhalb von 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern in einer Woche liegen aktuell 33 Landkreise und kreisfreien Städte.

Städte und Landkreise mit den meisten Infektionen

Die Landkreise oder Städte in Deutschland mit den höchsten absoluten Infektionen sind derzeit:

Im Verhältnis zur Größe der Bevölkerung ergibt sich folgende Rangfolge der Landkreise bzw. Städte mit den höchsten Infektionsraten:

Städte und Landkreise mit den meisten Todesfällen

Die meisten COVID-19-induzierten Todesfällen finden sich aktuell in:

Die rechnerische Letalitäts- oder Todesrate (gemessen in Todesfällen durch Infektionen) ist derzeit am höchsten in den folgenden Landkreisen: